Über Hans-Georg Stapff


Hans-Georg Stapff
wurde 1962 als thüringischer Unterfranke geboren und hat sich 1984
mit einer staatlichen Musikreifeprüfung zum Profimusiker gemacht.
Als Ehemann und Vater zweier Kinder lebt er heute im bayerischen Nordschwaben.

Von sich selbst sagt er: "Ich wollte Harmonie in diese Welt
bringen. Mein Mittel dafür wurde die Musik.
"

Hans-Georg Stapff arbeitet für die evangelische Kirche, unter anderem
als Chorleiter und als Popkantor. Er ist einen spirituellen Weg seines
eigenen Glaubens gegangen, zum
Beispiel durch Bücher wie
"Gespräche mit Gott" oder "Seelenverträge".

"Jeder von uns macht in seinem Leben einzigartige Erfahrungen.
Vielleicht können meine Lieder dich auf deinem Weg unterstützen,
dir Kraft und Mut geben. Sie können deinen Gefühlen eine Stimme
geben, dich begleiten und stärken."

Abgesehen von gutem Gesangsunterricht bei inzwischen vier
Lehrern sammelte Hans-Georg Stapff sängerische Erfahrungen in
der Band "taste 'n' go" und bei "Pichl & Stapff". Auch hier kamen
teilweise seine Lieder schon auf die Bühne und auf zwei CDs von
"Pichl & Stapff" (www.pichlundstapff.de). Seine Suche nach dem
Musiker in sich selber (siehe auch der erste Song auf der CD
Entscheidung) führte ihn 2013 zu einer eigenen Solo-CD.


DIESE MUSIK IST FÜR JEDEN TAG -
DENN JEDER TAG HAT BESONDERE ZEITEN


"Mein Lieder sind Popmusik zum Zuhören – der Texte wegen. Ich nenne es auch Werte-Musik. Viel gehört hab ich deutsch-sprachige Künstler wie PUR, Die Prinzen, Clemens Bittlinger, Wise Guys, Roger Cicero, Ina Müller, Werner Schmidbauer, Klaus A. Eickhoff, Reinhard Mey, Udo Jürgens u.a."